Vorbereitungsstand am 17.2.2020

Hallo ihr Lieben,

es ist viel passiert in den letzten Wochen. Die Rettungskette nimmt immer mehr Gestalt an und es tragen sich beinahe täglich neue Gruppen in unsere Datenbank ein.

Derzeit sind es bereits mehr als  100 Gruppen! 🙂

In zwei Bundesländern (Nordrhein-Westfalen u. Baden-Württemberg) sind wir gut aufgestellt.

Andere Bundesländer sollten noch stärker aktiviert werden – vor allem in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz brauchen wir noch Gruppen, die Streckenverantwortung übernehmen.

Auch in Österreich und Italien müssen wir dringend noch werben. Wenn ihr also Menschen oder andere Gruppen in diesen Ländern kennt – sprecht sie an und aktiviert sie 🙂

Auf unserer Homepage könnt ihr unter der Rubrik HOME/PROJEKTPARTNER sehen, welche Gruppen sich noch angemeldet haben und aus welchen Orten sie kommen. Schaut dort bitte nach und vernetzt euch. Auch auf den Seiten der ROUTE bzw. der ROUTE NACH BUNDESLÄNDERN sind die Partner leicht zu finden: einfach die entsprechende Station anklicken.

Es ist generell weiterhin wichtig, dass ihr befreundete Gruppen oder Menschen zur Teilnahme aufruft. Hierzu könnt ihr gerne unsere Werbematerialien im DOWNLOADBEREICH verwenden.

Demnächst werden wir dazu in der Lage sein, Mobimaterial (Aufkleber, Plakate und Flyer) gegen Bestellung an euch zu versenden. Dazu aber in Kürze mehr.

Ihr findet inzwischen auch Plakate zum Downloaden auf unserer Homepage. Die Plakatvorlage kann mit euren eigenen Angaben ergänzt und somit individualisiert werden.

Wir haben jetzt einen eigenen YouTube-kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCIMSsSTQ00w-DjJBGRItFZw

Bitte abonniert ihn und schickt uns gerne kleine Video-Statements, in denen ihr kurz sagt, wer ihr seid, für welche Organisation ihr arbeitet, und warum ihr die Rettungskette unterstützt. Wir werden diese dann zeitnah veröffentlichen.

Die Videos bitte an Karin (karin@rettungskette2019.de) und Markus (markus.florian@rettungskette2019.de) per wetransfer schicken.

Wir würden uns freuen, wenn ihr unserem Verein beitretet. Die Beitrittserklärung hierzu findet ihr auf unserer Homepage in Word- bzw. PDF-Format. Der Jahresbeitrag beträgt 60 Euro.

Wer dem Verein nicht beitreten und dennoch die Aktion finanziell unterstützen möchte, kann unserer Kette auch etwas spenden

Kontonummer Vereinskonto:
Volksbank Freiburg
IBAN: DE406809000000176374
BIC: GENODE61FR1

Zur Erinnerung: Gruppen in Rheinland-Pfalz u. Bayern müssen ihre Route selbst anmelden, ebenso Österreich und Italien.

Ermittelt bitte die Strassen, durch die die Kette in eurer Stadt verlaufen soll und schickt diese an am besten in Excel an baerbel@rettungskette2019.de.

Wenn ihr Künstler seid (DJs, Musiker usw.) und gerne am Tag der Kette unentgeltlich irgendwo auftreten würdet, könnt ihr uns schreiben.

Wir vermitteln dann den Kontakt zu den Organisatoren vor Ort.
Wir stellen allerdings nur den Kontakt her, die Auswahl und Zusammenstellung des Programms machen jeweils die lokalen Aktionspartner in eigener Regie.

Noch eine Ergänzung aus der www-Welt der Rettungskette. Könnte interessant sein für andere Webmaster.Heute können wir einen neuen Service anbieten:

RSS-Feed der Rettungskette2019.de

Erläuterung: Die Abkürzung RSS steht neudeutsch für «Really Simple Syndication». In Deutsch so ähnlich wie etwa «wirklich einfache Verbreitung». Bei unserem RSS-Feed handelt es sich um eine moderne Technologie auf der Internetseite, die es erlaubt, eine bestimmte, z.B. (www.rettungskette2019.de) Webseite zu «abonnieren». Durch dieses Abonnement werdet ihr automatisch informiert, wenn die Inhalte dieser Webseite aktualisiert werden.

Wenn ihr auf öffentlichen Portalen Werbung für die Kette macht, könnte es passieren, dass ihr auch auf Gegenwind stoßt. Sollte es sich zu einem richtigen Shit-Storm entwickeln und ihr wisst nicht mehr wie ihr dem beikommen könnt, meldet euch bei uns. Wir werden dann versuchen, euch zu unterstützen. 

In diesem Sinne: Eine erfolgreiche Vorbereitungszeit uns allen!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Ich würde mich für das Tiroler Unterland interessieren, wo generell verläuft die Route durch Tirol

    habe schon vor einiger Zeit sngefragt

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen